designed by Art74.at

Ordinationszeiten

 

Mo, Di, Do: 08:00 -13:00 Uhr

Mi und Fr: 13:00 -16:00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung

Telefon & Adresse

 

+43 7613 3342​

Lenaustrasse 1

A-4663 Laakirchen

DDr. Carina Dirisamer

Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Fachordination für Implantologie und Ästhetische Zahnheilkunde

 alle Kassen & privat 

1/4

ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE

Für ein strahlend schönes Lächeln

 

Ästhetik ist ein fester Bestandteil der modernen Zahnheilkunde. Ein gleichmäßiges, strahlend weißes Lächeln symbolisiert Dynamik und Biss. Oft verhindern jedoch Verfärbungen, Füllungen und Zahnfehlstellungen diesen Eindruck. Hier kann die ästhetische Zahnheilkunde hilfreich zum Einsatz kommen.

Kronen und Brücken aus hochwertigem Zirkonoxid

 

Je mehr Zahnsubstanz verloren ist, desto wichtiger ist ein ästhetischer Ersatz, dem man die Arbeit des Zahnarztes nicht ansieht und der sich ohne Störungen in das Kausystem einpasst.
Mit Kronen und Brücken, so genanntem festsitzenden Zahnersatz, können zerstörte und völlig fehlende Zähne praktisch unsichtbar ersetzt werden. Passgenau in einem Zahnlabor hergestellt, ermöglicht der Zahnersatz eine perfekte Funktion, „unsichtbare“ Ästhetik, Langlebigkeit und ein völlig natürliches Zahngefühl.

Mehr anzeigen
Veneers: einfache Korrektur von Fehlstellungen mittels hauchdünner Porzellanschalen
 
Das Wort Veneer stammt aus dem Englischen und heißt "verblenden".Veneers sind hauchdünne Keramikschalen, die auf die sichtbare Seite des Zahnes aufgesetzt und dort befestigt werden.Sie können Verfärbungen abdecken, eine neue Zahnform schaffen und farblich passend zu den üblichen Zähnen gestaltet werden.Die Zahnoberfläche wird leicht abgetragen, das Veneer bildet mit dem Zahn eine untrennbare Einheit.
 
Wann sind Veneers sinnvoll?
  • bei abgestorbenen, dunklen Zähnen-bei "abgenutzten"/ abgebrochenen Zähnen
  • bei Zähnen mit Füllungen
  • bei Fehlstellungen der Zähne: zu kurze, zu schmale, zu gedrehte Zähne
 
Auch die relativ lange Lebensdauer spricht für den Einsatz von Veneers.Studien zufolge gehören sie zu den am längsten haltbaren Formen der Zahnrestauration.Wer sich für Veneers entscheidet, hat mit sehr großer Wahrscheinlichkeit viele Jahre Freude daran.
Mehr anzeigen
Inlays / Onlays / Overlays aus Vollkeramik

 

Inlays sind in einem Dentallabor gefertigte Einlagefüllungen und stellen eine hochwertige und langlebige Alternative zu Füllungen aus Amalgam, Zement oder Kunststoffen dar.
 
Sie sind individuell angefertigte Festkörper, bestehend aus Gold oder Keramik.
Ein Inlay wird in den präparierten Zahn einzementiert oder eingeklebt.
 
Man unterscheidet zwischen ein-und mehrflächigen Inlays- je nachdem wie viele Seiten des Zahnes betroffen sind.
Ist noch mehr Zahnsubstanz zu ersetzen oder werden alle Zahnhöcker in das Inlay einbezogen, spricht man von einer Teilkrone (Overlay oder Onlay).
Während Keramik-Inlays auf Grund ihrer weißen Farbe gerne aus ästhetischen Gründen gewählt werden, verwendet man Gold-Inlays aufgrund ihrer angenehmen Kaueigenschaften und der sehr hohen Haltbarkeit.
 
Warum ein Inlay?
 

  • maximale Kaufestigkeit

  • Präzisionsanpassung (durch Anfertigung im Dentallabor außerhalb des Mundes)

  • exakte Nachbildung des Zahnes.

 
Die Anfertigung eines Inlays bietet sich dann an, wenn der Zahn über längere Zeit versorgt werden soll. Während Zahnfüllungen in regelmäßigen Abständen erneuert werden müssen, halten Inlays, wenn sie gut gereinigt und regelmässig kontrolliert werden, häufig ein Leben lang.

Composite- Füllungen in Schichttechnik

 
Für kleinere Reparaturen an Zähnen ist eine Zahnfüllung das Mittel der Wahl.
Füllungen werden vom Zahnarzt direkt im Mund angefertigt.
 
Heutzutage werden überwiegend sogenannte Composite verwendet.
 
Composite gehören zur Gruppe der "weißen Füllungen" und sind somit zahnfarben. Sie sind ein Hightech-Verbundwerkstoff und bestehen aus einer Kunststoffmatrix, in welche wiederum Füllstoffe aus Keramik und Quarz eingelagert sind. Sie werden als Paste in das "Loch" in Schichttechnik eingebracht und mittels einer speziellen UV Lampe ausgehärtet.
 
Hochwertige Composite halten durch ihre Zusammensetzung und die Beschaffenheit der Partikel den einwirkenden Druck-und Zugkräften einer hohen mechanischen Belastung stand. Je nach Größe kann daher auch eine sorgfältig verarbeitete Composite-Füllung sehr lange halten. Bei regelmäßiger und korrekter Zahnpflege halten Composite-Füllungen in der Regel 6-8 Jahre.

»  mehr Infos zum Thema weiße Füllungen

Mehr anzeigen
Bleaching / Für ein strahlendes, weißes Lachen
Aufhellen der Zähne in der Ordination oder zuhause

Eine Zahnaufhellung, auch Bleaching genannt, verhilft vielen Patienten zu neuem Selbstbewusstsein.

Die weißeren Zähne geben neuen Mut zum Lächeln- ganz ohne Scham vor verfärbten Zähnen.

Aber auch vor einem Zahnersatz oder Füllungen lohnt sich der Gedanke, vorher eine Zahnaufhellung durchführen zu lassen, um einen einheitlichen Ton der Zähne zu schaffen.

 

Die Basis einer Zahnaufhellung ist häufig eine vorangegangene Zahnreinigung, um die Zähne von allen Unreinheiten zu befreien und so die größtmögliche Wirkung zu erzielen.

 

 

Was verursacht Zahnverfärbungen?

Viele Faktoren tragen dazu bei, dass Zähne ihren Glanz verlieren. Genetik ist ein Faktor: einige Leute haben schlichtweg weißere Zähne als andere. Andere Faktoren sind Zigaretten, dunkle Lebensmittel und Getränke (darunter Kaffee, Limonade, Tee und Rotwein), Alter, Medikamente (z.B. Tetracyclin) und Zahnverletzungen.

 

Wie funktionieren Zahnaufhellungen?

Das Peroxid im Aufhellungsmittel zerfällt in winzige Moleküle, die in die Zahnstruktur eindringen und dort alle Moleküle aufbrechen, die Verfärbungen verursachen. Durch dieses Verfahren wird der gesamte Zahn auch dann aufgehellt, wenn er nicht komplett mit dem Aufhellungsgel bedeckt ist.

 

Die Zahnstruktur wird dabei nicht verändert; die innere Zahnfarbe wird lediglich aufgehellt. Da die Aufhellungswirkstoffe in winzige Moleküle zerfallen und durch den gesamten Zahn wandern, muss zur Aufhellung nicht die gesamte Zahnoberfläche mit dem Aufhellungsgel bedeckt werden. Vorhandene Restaurationen werden nicht aufgehellt.

Zahlreiche Studien haben die Wirksamkeit von Peroxiden bei der Zahnaufhellung erwiesen. Schmelz, Dentin, vorhandene Füllungen und Bondingmaterialien werden von den Wirkstoffen der Zahnaufhellung nicht verändert und nicht angegriffen. 

 
 

Verursacht eine Zahnaufhellung Zahnempfindlichkeit?

Zahnempfindlichkeiten sind eine relativ häufig auftretende Nebenwirkung einer Zahnaufhellung. Sollten sie auftreten, sind sie nur vorübergehend und verschwinden nach dem Abschluss der Zahnaufhellung.

 

 

Wie lange halten die Ergebnisse einer Zahnaufhellung?

Die Ergebnisse einer Zahnaufhellung sind sehr stabil. Es hängt allerdings von Ihrer Ernährung, Ihren Lebensgewohnheiten und Ihrer Mundhygiene ab, ob die Aufhellung regelmäßig wiederholt werden sollte. Da die Aufhellungswirkstoffe jedoch ungefährlich sind, brauchen Sie keinerlei Bedenken zu haben.

Ihr Lachen sagt mehr über Sie aus als jede andere körperliche Eigenschaft. Oft ist es das erste, was andere an Ihnen bemerken.

Gerne beraten wir Sie persönlich und individuell, um Ihnen das Lächeln zu verschaffen, das Sie schon immer haben wollten!

Rufen Sie uns einfach an und machen einen Gesprächstermin aus!

Opalescence Go

Ästhetische Zahnheilkunde
vorher
vorher
vorher / nachher
nachher
nachher
Mehr anzeigen
vorher